Um schon erfahrenen Datenschutzbeauftragten eine Zertifizierung zu ermöglichen, führte Libbertz-Medien kürzlich einen zweitägigen Kompaktkurs an, der die Inhalte der Zertifizierungsprüfung in kompakter Weise auffrischte.

Diese Möglichkeit besteht Ende 2021 wieder. Absolventen können sich von der Dualen Hochschule Gera-Eisenach (DHGE)
als Datenschutzbeauftragte(r) gemäß dem BAKÖV-Konzept zertifizieren zu lassen.

Auf der Grundlage der Seminar-Inhalte sowie der Anforderungen an den Aufgabenbereich ist in diesem Rahmen ein überschaubares Datenschutz-Projekt innerhalb des eigenen Betriebes/der eigenen Behörde zu absolvieren und zu dokumentieren.
Auch dazu werden zum Ende des Kompaktkurses Hinweise und Anleitungen durch den Referenten gegeben.

Datenschutz und Informationssicherheit - Warum?

• Überblick zu Datenschutzbestimmungen gemäß DS-GVO

• Datenschutzkontrollen

• Aufgaben und Befugnisse der Aufsichtsbehörden des Bundes und der Länder

Datenschutz - Grundlagen kompakt

• Begriffsbestimmungen, Grundsätze, Zulässigkeit der Verarbeitung

• Rechte der betroffenen Person

Einzelaspekte im Datenschutz

• Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

• Meldepflichten

• Datenschutz-Folgeabschätzungen (DSFA)

• Videoüberwachung

• Auftragsverarbeitung

• Arbeitnehmer-Datenschutz

Der behördliche/betriebliche Datenschutzbeauftragte (DSB)

• Bestellung der/des behördlichen/betrieblichen DSB

• Anforderungen an DSB: Rechte und Pflichten

• Aufgaben des DSB und Umsetzung

• Haftung des DSB

Datensicherheit sowie Informationssicherheit

• Sicherheitsmanagement - Überblick zu Standards, Systemen, Methoden und Werkzeugen

• Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM)

• IT-Grundschutz gemäß dem BSI-Grundschutzkompendium

Teilnehmerkreis:

praxiserfahrene Datenschutzbeauftragte der Verwaltungen (Land, Kommunen) sowie

Datenschutzbeauftragte in nicht-öffentlichen Einrichtungen (Betriebe)

Voraussetzungen / besondere Hinweise:

bestellte Tätigkeit als DSB sowie einschlägige praktische Erfahrungen,
Teilnahme an den Grundlagen- sowie Aufbaukursen bei LM, Anpassungskurse gemäß DS-GVO

Dauer:

2 Tage, jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr

Termin:

Mo.-Di., Oktober/November 2021

Die Terminplanung ist derzeit vakant wegen allgemeiner Rahmenbedingungen

Ort:

Erfurt (wird genau mit der Einladung bekannt gegeben)

Referent / Dozent:

Prof. Jürgen Müller (Duale Hochschule Gera-Eisenach)

Entgelt:      545,00 €
                  zzgl. ca. 50 € "Handbuch für Datenschutzbeauftragte"
                 
(Pflichtliteratur für die Zertifizierung)

Bitte brinden Sie Ihre persönliche Mund-/Nasen-Maske mit. Es gelten die allgemeinen Gesundheitshinweise bzgl. COVID-19. 


Finale Option:

Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung aufgrund des in den Vorjahren erlangten LM-Trägerzertifikats
(verantwortlich: DHGE - hierfür wird mit verbindlicher, separater Anmeldung eine Prüfungsgebühr in Rechnung gestellt)